Feuerwehr Unterach am Attersee
Zum Wartungstool

Feuerwehr Unterach

Headline Brandverdacht | 14.10.2010

Um 19.13Uhr wurde die F.F.U. per Sirene zu einem Brand in die Hausstatt im Ortszentrum gerufen. Es wurde sofort Alarmstufe 1 gegeben, da die Häuser sehr nah zusammengebaut sind. Nach dem Einteffen der Feuerwehren konnte jedoch keine Brandstelle gefunden werden. Ein sofortiger Kontrollgang wurde durchgeführt und es konnte gleichdarauf Entwarnung gegeben werden. Folgendes Fazit: Ein Hausbewohner hatte seinen offenen Kamin eingeheizt und verlies das Zimmer. Durch den Niederdruck entstand eine sehr starke Rauchentwicklung im Zimmer als auch im Freien. Vom Nachbarhaus sah es aus, als stehe das Zimmer im Vollbrand. Nach genauer abgeschlossener Kontrolle der Gebäude konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken.
Feuerwehr Unterach:
1 RLFA-2000
1 KLF
1 KDO
1 DL
28 Mann
Feuerwehr Au-See:
1 LFB-A2
1 KDO
20 Mann
Feuerwehr Buchenort:
1 KLF
1 KDO
15 Mann
1 Polizei Unterach:
1 Auto 2 Mann
Rotes Kreuz Unterach/Steinbach:
1 Auto 2 Mann


Feuerwehr zurück

AKTUELLES

FAHRZEUGE

FEUERWEHRDEPOT

GESCHICHTE

KOMMANDO

KONTAKT

Bookmark and Share

creativearts - Agentur für Grafik & Design