Feuerwehr Unterach am Attersee
Zum Wartungstool

Feuerwehr Unterach

Headline Brandverdacht | 15.03.2016

Am 15.3.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterach zu einem Brandverdacht in die Atterseestraße alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort machte sich sofort ein Atemschutztrupp bereit, anschließend wurde mit einem Gasmessgerät und Wärmebildkamera das Gebäude überprüft.
Verletzt wurde zum Glück niemand und die Mannschaft konnte nach einer Stunde wieder ins Zeughaus einrücken.
Brandursache war vermutlich eine Verpuffung im Holzofen.

21 Mann waren mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.


HBM Melanie Tschaudi


Feuerwehr zurück

AKTUELLES

FAHRZEUGE

FEUERWEHRDEPOT

GESCHICHTE

KOMMANDO

KONTAKT

Bookmark and Share

creativearts - Agentur für Grafik & Design