Feuerwehr Unterach am Attersee
Zum Wartungstool

Feuerwehr Unterach

Headline Begleitsicherung für Grundwehrdiener über den Attersee | 30.05.2012

Für die Begleitsicherung für das Österreichische Bundesheer wurden von der freiwilligen Feuerwehr Unterach 3 Kammeraden und ein A-Boot zur Verfügung gestellt. Im Rahmen Ihrer Ausbildung, führten die Rekruten einen Orientierungsmarsch von Au-See nach Unterach durch. Anschließend musste immer eine Gruppe in zwei Ruderzillen den Attersee vom Klimplatz aus, zum öffentlichen Seezugang in der Burgau überqueren. Von dort an wurde Orientierungsmarsch auf die Eisenaualm zur Übernachtung fortgesetzt. Insgesamt wurden 80 Mann über den See begleitet.


eingesetzte Mannschaft und Gerät:
3 Mann (22 Mannstunden)
A-Boot
MTF

(JR)


Feuerwehr zurück

AKTUELLES

FAHRZEUGE

FEUERWEHRDEPOT

GESCHICHTE

KOMMANDO

KONTAKT

Bookmark and Share

creativearts - Agentur für Grafik & Design